Stutenseepokal 2017 beim FC Spöck








Donnerstag, 3. August


Freitag, 4. August


Samstag, 5. August









18.00 Uhr
19.30 Uhr

18.00 Uhr
19.30 Uhr

17.00 Uhr
19.30 Uhr

Gruppe A

SV Staffort
VSV Büchig

FC Spöck


SV Blankenloch
FC Spöck

SV Staffort
TV Spöck

VSV Büchig
FC Friedrichstal








-
-

-
-

-
-

Gruppe B

SV Blankenloch
TV Spöck
FC Friedrichstal


FC Friedrichstal
SV Staffort

VSV Büchig
SV Blankenloch

FC Spöck
TV Spöck








:
:

:
:

:
:

 

 

Finale

 

 

 

Montag, 7. August 19.00 Uhr Erster Gruppe A

-

Erster Gruppe B :
           

Ausrichter 2018 FC Friedrichstal

9. Tabellenplatz am Ende einer verkorksten Saison

Nach der Heimniederlage gegen Fortuna Kirchfeld 2 folgten an den beiden letzten Spieltagen zwei glatte Siege beim FV Wössingen (4:0) und zum Saisonabschluss zu Hause gegen GSK Karlsruhe (5:1). Dies bedeutete am Ende der doch schon etwas verkorksten Saison 2016/17 den neunten Tabellenplatz, der sich letztendlich noch etwas versöhnlich ansieht.

Die zweite Mannschaft beendete die Saison mit dem sechsten Tabellenplatz, nach dem man in den letzten drei Spielen noch einmal mit drei Erfolgen gegen Neuburgweier (4:0), in Wössingen (2:1) und zum Abschluss gegen GSK Karlsruhe (5:2) diese gute Tabellenposition behaupten konnte.

Pfattheicher neuer Trainer Saison 2017/18

Luka VlahovicTrainer Luka Vlahovic (Foto) wird den VSV Büchig nach drei Jahren verlassen, das teilte der Übungsleiter den Verantwortlichen mit. Neuer Trainer wird ab der Saison 2017/18 der ehemalige Büchiger Spieler Jens Pfattheicher, der bereits seine Jugendzeit beim VSV verbrachte und zur Zeit die A-Junioren coacht.
Der VSV Büchig bedankt sich bei Luka Vlahovic für sein Engagement in den vergangenen drei Jahren und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Desweiteren hat man beim VSV mit Wolfgang Frick und Ralf Margrander auch einen neuen Spielausschuss gewinnen können.

Jahreshauptversammlung 2017

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung fanden sich knapp 50 Mitglieder im Vereinsheim heim. Neben Wahlen war auch der Erweiterungsbau ein großes Thema, der nun endlich in Angriff genommen werden kann. Der Verein ernannte drei Mitglieder zu Ehrenmitgliedern: Isolde Feuchter, Alois Jungkind und Rolf Pfattheicher.

Vereinsbericht          Pressebericht BNN

Spatenstich für den langersehnten Kabinenneubau

Dass es beim VSV Büchig weiter vorangeht wurde am Sportfest-Sonntag eindrucksvoll bewiesen.
Der langersehnte und notwendige Kabinenneubau wurde mit dem Spatenstich durch Oberbürgermeister Klaus Demal, unseren beiden Büchiger Vereinsvorsitzenden Thomas Frank und Mirko Krause sowie Architekt Friedrich Hohnerlein (im Bild von links/Foto: awe) endgültig in die Wege geleitet.

In diesen Neubau werden auch ein Gymnastikraum sowie mehrere Mietwohnungen integriert.

Siehe auch Pressebericht BNN