Saisonstart 2018/19  
  Kreisklasse A1, Sonntag, 19. 8. 2018, 17 Uhr
 
FV Leopoldshafen FV Leopoldshafen - VSV Büchig
VSV Büchig

 

Kreisklasse C2: Sonntag, 19. 8. 2018, 15 Uhr

SG Rüppurr 3 - VSV Büchig 2

 

Saisonstart mit schwerem Auswärtsspiel

Am Sonntag, 19. August 2018 beginnt im Fußballkreis die neue Saison. Der nun veröffentlichte Spielplan sorgt für ein schweres Auftaktspiel für den VSV Büchig. Beim hochgehandelten Mitfavoriten auf die Meisterschaft, FV Leopoldshafen, muss die Pfattheicher-Truppe antreten. Spielbeginn ist 17 Uhr.
Im ersten Heimspiel erwartet der VSV eine Woche später, Sonntag, 26. August 2018, den FV Rußheim. Auch hier Spielbeginn 17 Uhr.
Die zweite Mannschaft trifft in ihrem ersten Saisonspiel auf die SG Rüppurr (Alemannia/FG/DJK) und tritt ebenfalls auswärts an. Spielbeginn 15 Uhr. Am zweiten Spieltag empfängt die Zweite den FV Rußheim 2 um 15 Uhr.

Vorbereitungsspiele zur neuen Saison 2018/19

Mittwoch, 25. Juli 2018
VSV Büchig – FC Nöttingen A-Junioren 3:4
Tore: 0:1 Holzinger (6.), 1:1 Dinter (32.), 2:1 Dinter (42.), 3:1 Knezevic (50.), 3:2 Schneider (70.), 3:3 Holzinger (86.), 3:4 Holzinger (90.)

Sonntag, 29. Juli 2018
VSV Büchig 2 - Germ. Neureut 2 0:4
Tore: 0:1 Fritz (24.), 0:2 Houdelet (75.), 0:3 Brunner (80.), 0:4 Weis (84.)

Sonntag, 5. August 2018
VSV Büchig 2 - FV Griesheim 2 9:0
Tore: 1:0 Krause J. (17.), 2:0 Pfattheicher K. (21.), 3:0 Diener (36.), 4:0 Ridinger (55.), 5:0 Diener (60.), 6:0 Pfattheicher K. (71.), 7:0 Lischer (74.), 8:0 Pfattheicher K. (75.), 9:0 Pfattheicher K. (80.)

Mittwoch, 8. August 2018
VSV Büchig 2 – FV Leopoldshafen 2 0:2
Tore: 0:1 Scheiblauer (1.), 0:2 Embaye (84.)

Sonntag, 12. August 2018
VSV Büchig 2 – FC Fackel 2 3:3
Tore: 1:0 Pfattheicher K. (3.), 2:0 Pfattheicher K. (10.), 2:1 Ulrich (12.), 2:2 Martel (33.), 3:2 Lischer (34.), 3:3 Schäffner (50.)

VSV Büchig – FC Fackel 2:2
Tore: 1:0 Wallmann (18.), 2:0 Maier (21.), 2:1 Kisser (41.), 2:2 Hoffmann (87.)

Neuzugänge: Kevin Meyer und Stefan Vetter (SV Blankenloch), Dino Knezevic (FSV Büchenau), Samir Knezevic (SV NK Croatia Karlsruhe), Hasan Yigitusagi (DJK Durlach), Hüseyin Yildiz (Olympia Hertha), Denis Lischer (ASV Hagsfeld), Christian Rink (TV Spöck), Sven Neubauer (eigene Jugend), Adrian Hummel, David Krieger, Alexander Mathias und Kai Wilske (alle Karlsruher SV), Toni Yolki, Michel Tekbas und Absolom Ergaw (reaktiviert).
Abgänge: Pietro Aruanno und Luciano Aruanno ( TV Spöck), Hakan Horzum (GSK Karlsruhe), Leon Kies (Spvgg Durlach-Aue), Schamir Kemajou Yamendjeu (FV Neuthard).