VSV Büchig Kreisklasse A1, Donnerstag, 18. 5. 2017, 18.30 Uhr Fort. Kirchfeld 2
VSV Büchig - Fort. Kirchfeld 2
Kreisklasse C3: Mittwoch, 17. 5. 2017, 18.00 Uhr

VSV Büchig 2 - SC Neuburgweier 2

Knappe 2:1-Niederlage beim souveränen Tabellenführer

Eine ordentliche Partie bot der VSV Büchig bei seinem Gastspiel bei Meister Eggenstein. Hier hatte man sogar in der ersten Halbzeit richtig gute Chancen in Führung zu gehen. Dann schlugen die Gastgeber unmittelbar vor der Pause nach einem Schnitzer zu. In der zweiten Halbzeit hatte der VSV die Großchance zum Ausgleich durch Greco vergeben und der FC schlug im direkten Gegenzug wieder zu. Wagenführer, der das 1:0 schon erzielte sorgte auch für das 2:0. In der Schlussphase gelang dem VSV zwar der 2:1-Anschlusstreffer durch Ridinger, doch zu mehr reichte es nicht mehr.
Jetzt erwartet der VSV im vorletzten Heimspiel die Zweite von Fortuna Kirchfeld am Donnerstag.  > > >  Spielbericht

Zweite bei turbulentem Spiel 4:3-Sieger

In einer turbulenten Begegnung ging die Zweite des VSV am Ende als 4:3-Sieger hervor und verbesserte sich auf Platz sechs. Pfattheicher brachte den VSV in Führung (9.) und musste kurze Zeit später den Ausgleich hinnehmen. Kurz vor der Pause gelang den ab der 25. Minute in Unterzahl (Rote Karte) spielenden ASVlern das 2:1. Doch der VSV wendete das Blatt durch einen Doppelschlag von D. Aruanno und Pfattheicher (71./73.). Doch postwendend glich Wolfartsweier wieder zum 3:3 (74.) aus. Vier Minuten vor dem Ende sorgte D. Aruannos zweiter Treffer für den 4:3-Erfolg der Büchiger Zweiten. In der Nachspielzeit sah L. Kies unnötigerweise Rot.   > > >  Spielberichte

Pfattheicher neuer Trainer Saison 2017/18

Luka VlahovicTrainer Luka Vlahovic (Foto) wird den VSV Büchig nach drei Jahren verlassen, das teilte der Übungsleiter den Verantwortlichen mit. Neuer Trainer wird ab der Saison 2017/18 der ehemalige Büchiger Spieler Jens Pfattheicher, der bereits seine Jugendzeit beim VSV verbrachte und zur Zeit die A-Junioren coacht.
Der VSV Büchig bedankt sich bei Luka Vlahovic für sein Engagement in den vergangenen drei Jahren und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Desweiteren hat man beim VSV mit Wolfgang Frick und Ralf Margrander auch einen neuen Spielausschuss gewinnen können.

Jahreshauptversammlung 2017

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung fanden sich knapp 50 Mitglieder im Vereinsheim heim. Neben Wahlen war auch der Erweiterungsbau ein großes Thema, der nun endlich in Angriff genommen werden kann. Der Verein ernannte drei Mitglieder zu Ehrenmitgliedern: Isolde Feuchter, Alois Jungkind und Rolf Pfattheicher.

Vereinsbericht          Pressebericht BNN

Spatenstich für den langersehnten Kabinenneubau

Dass es beim VSV Büchig weiter vorangeht wurde am Sportfest-Sonntag eindrucksvoll bewiesen.
Der langersehnte und notwendige Kabinenneubau wurde mit dem Spatenstich durch Oberbürgermeister Klaus Demal, unseren beiden Büchiger Vereinsvorsitzenden Thomas Frank und Mirko Krause sowie Architekt Friedrich Hohnerlein (im Bild von links/Foto: awe) endgültig in die Wege geleitet.

In diesen Neubau werden auch ein Gymnastikraum sowie mehrere Mietwohnungen integriert.

Siehe auch Pressebericht BNN