Auch KSC Allstars und Auswahl AH des VSV Büchig u. SV Blankenloch zeigen Flagge:

Benefizspiel am 7. Mai 2014

Bei einem sehr spannendem und unterhaltsamen Spiel am Mittwoch 07.05.2014, der KSC Allstars und einer Auswahl von AH-Spielern des VSV Büchig und SV Blankenloch , diese zu Gunsten für Kinder mit Deletionssyndrom (Kinder mit Gendefekt) antraten und zu Spenden, für eine gute Sache aufriefen, ging das Spiel nach hartem Kampf, schönen Spielzügen und tollen Torraumszenen auf beiden Seiten, 8:3 für die KSC Allstars aus. Auch Sean Dundee durfte sich in die Torschützenliste, auf Seiten der AH Auswahl des VSV Büchig u. SV Blankenloch eintragen, dieser ganz aktuell noch in der 1. Mannschaft des VSV Büchig, Kreisklasse A1 auf Torejagd geht, sowie Johannes Gebhart, dieser aktuell in der 2.Mannschaft des VSV Büchig spielt.Zudem steuerte Christian Kritzer (KSC Allstars) selbst ein Eigentor bei.

Der wirkliche Sieger, stand allerdings schon vor dem Spiel fest, der Verein " KIDS 22q11 e.V."
 
Am Rande des Benefizspiels des Vereins KiDS 22q11 e.V., zeigten gemeinsam die KSC All Stars und eine Auswahl an AH-Spielern, des VSV Büchig und SV Blankenloch vor Spielbeginn, Solidarität und unterstützen gemeinsam die Initiative
"4 Schrauben für Zivilcourage" - Fußballvereine gegen Rechts !!!

Die Spieler der KSC Allstars angeführt, durch den Ex-Bundesliga-Profi des Karlsruher SC Burkhard Reich, (wie weitere KSC Allstars Spieler: Oliver Tuzyna, Rainer Scharinger, Stefan Thiele, Ralf Friedberger, Gerhard Kleppinger, Christian Kritzer, Dubravko Kolinger, Michael Wittwer, Rainer Krieg, Klaus Peterlik, Jan Maag, Edgar Schmitt ), sowie die Spieler einer AH Auswahl des VSV Büchig und SV Blankenloch unterstützen gemeinsam die Dürener Initiative "Fussballvereine gegen Rechts" und ließen sich mit dem Transparent "gegen Rassismus und Gewalt" fotografieren.
 
link "4 Schrauben für Zivilcourage" - Fussballvereine gegen Rechts:
http://www.fussballvereine-gegen-rechts.de/news/benefizspiel-karlsruher-sc-allstars-gegen-auswahl-des-vsv-buchig-und-sv-blankenloch-/

Toni Zizza
Mannschaftsfoto Benefizspiel

„4 Schrauben für Zivilcourage“ Fußballvereine gegen Rechts:

Karlsruhe/Düren. Der Badische Fußballverband beteiligt sich an der Aktion „4 Schrauben für Zivilcourage“ von der Initiative „Fußballvereine gegen Rechts“, für Integration, gegen Extremismus, Gewalt und Rassismus im Fußball und ruft seine Vereine zum Mitmachen auf.

Die Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage" wurde 2009 von der Initiative "Fußballvereine gegen Rechts" ins Leben gerufen. Fußballvereine und Schulen erhalten auf Anfrage ein kostenloses DINA4-Schild mit der Aufschrift "Kein Platz für Rassismus und Gewalt", wetterfest und witterungsbeständig, zur Anbringung an Sport- oder Schulgelände.
Auch der VSV Büchig aus Stutensee 1906/50 e.V. zeigt Flagge und unterstützt die Aktion „Vier Schrauben für Zivilcourage“ und bringt mit der Anbringung eines Schildes auf seinem Sportgelände zum Ausdruck: „Bei uns ist kein Platz für Rassismus und Gewalt“! Fußballvereine gegen Rechts !!!
Vereine gegen Rechts

Eine kleine Auswahl an Juniorenspielern unserer Talentschmiede und einige Juniorentrainer aus dem D-Junioren- und E-Juniorenbereich, stellvertretend für die Fußballabteilung Junioren und für den Gesamtverein des VSV Büchig, machen es mit einem Lächeln deutlich. „Gewalt hat keine Chance“ auf dem Fußballplatz, der Spaß am Fußball, der Teamgeist und das faire Miteinander überwiegen, egal wo man herkommt . . .

Beim VSV Büchig ist jeder Willkommen . . .

Fussballvereine gegen Rechts:
https://www.facebook.com/fussballvereine.gegenrechts?fref=ts

Facebook:
https://www.facebook.com/pages/Aktion-4-Schrauben-f%C3%BCr-Zivilcourage/203570056402908?fref=ts

Badischer Fussballverband: https://www.facebook.com/badfv?fref=ts

Ihre Vorstandschaft des VSV Büchig 1906/50 e.V.

1. Vorsitzender Thomas Frank
2. Vorsitzender Mirko Krause
und
Ihr Abteilungsleiter Junioren des VSV Büchig 1906/50 e.V.
Klaus Knittel

Sean Dundee unterstützt Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage":

Sean Dundee und Keegan Ganesan
VSV-Spieler Sean Dundee und Keegan Ganesan

Auch Sean Dundee , ehemaliger Bundesliga-Profi des Karlsruher SC, besser bekannt geworden als das Torkrokodil und heute in Diensten des VSV Büchig 1906/50 e.V. aus Stutensee, steht hinter der Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage", da auch er, die Meinung vertritt, "Bei uns ist kein Platz für Rassismus und Gewalt" auf dem Fußballplatz.
Sean Dundee im Interview: "Gerade bei Juniorenspielern ist es wichtig, als Vorbild voranzugehen bzw. jungen Spielern, sowie ganz aktuell Keegan Ganesan (siehe Foto) die Integration als Führungspersönlichkeit so einfach wie möglich zu gestalten, Sodass sich jedes junge Talent, egal welcher Abstammung, in einem Fußballverein, wie dem VSV Büchig heimisch bzw. sich wohlfühlt und schnell Fuß fasst.

"Dafür setze ich mich gerne ein!"

link Stars gegen Rechts: http://jalbum.net/de/browse/user/album/1302083